cablemodem.ch - das Schweizer Cable Forum Foren-Übersicht werde ein Fan cablemodem.ch - das Schweizer Cable Forum
Forum zu upc cablecom Internet und digital HDTV
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

W-LAN Print Server ins bestehende W-LAN Netzwerk integrieren
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    cablemodem.ch - das Schweizer Cable Forum Foren-Übersicht -> Netzwerke
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ofen



Anmeldedatum: 06.03.2010
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 06.03.2010, 00:44    Titel: W-LAN Print Server ins bestehende W-LAN Netzwerk integrieren Antworten mit Zitat

Hi,

meine Ausgangslage:

Raum1: Modem, Router und Laptop
Raum2: Drucker (oldschool Laserdrucker) mit USB Print Server

Print Server: TP-Link TL-WPS510U

Mein Problem:
Ich möchte gerne über mein bestehendes WLAN Netz auf den Printserver zugreifen können.
Den Printserver kann ich direkt ansteuern, das heisst: via WLAN Netzsuche finde ich den Printserver und kann über die vorgegebene IP Adresse auch ausdrucken. Aber natürlich will ich nicht jedesmal das Netz wechseln um zu drucken und das andere Problem ist auch noch, dass Cablecom (mein Provider) die IP automatisch zuweist...

Danke schon im voraus für jegliche Hilfe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Walter Buergin



Anmeldedatum: 22.06.2003
Beiträge: 1279

BeitragVerfasst am: 06.03.2010, 10:13    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn Du intern dem Netzwerkdrucker Drucker eine feste IP-Adresse gegeben hast und im Netzwerk einen Router verwendest, dann hat die dynamische IP-Adresse vom Cablemodem keinen Einfluss.

Walter

Question
_________________
Bitte keine Anfragen per Mail, sondern immer über das Forum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ofen



Anmeldedatum: 06.03.2010
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 06.03.2010, 11:46    Titel: Antworten mit Zitat

Ich verstehe einfach nicht, wie ich über den Router auf den Printserver zugreifen kann. IP vom Printserver/Drucker kenne ich. Aber ich möchte gerne über mein WLAN Netz auf den Printserver zugreifen können.

Vielleicht müsste ich noch erwähnen, dass ich netzwerktechnisch keine übernatürlichen Fähigkeiten besitze. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Walter Buergin



Anmeldedatum: 22.06.2003
Beiträge: 1279

BeitragVerfasst am: 06.03.2010, 12:19    Titel: Antworten mit Zitat

Wie hast Du beim Notebook den Drucker eingerichtet, leider erkennt man aus Deinem Tread nicht was für ein Betriebsystem vorhanden ist.

Ist das richtig über das Notebook mit WLAN erreichst Du über die IP-Adresse das Menu vom Druckerserver ?

Hast Du beim Notebook auch den kompletten Druckertreiber installiert ?

Beim WINXP richte ich einen Netzwerkdrucker mit bekannter IP-Adresse so ein.

Zitat:
1. Drucker hinzufügen
2. Lokaler Drucker. der an den Computer angeschlossen ist.
3. einen neuen Anschluss erstellen (Standart TCP/IP PORT).
4. dann die IP-Adresse vom Netzwerkdrucker eingeben z.b.192.168.1.52
5. Gerätetyp Benutzerdefiniert (Einstellungen).
6. Porteinstellung (z.b. IP_192.168.1.52)
7. Protokoll:LPR
8. LPR Einstellung: lp1
9. weiter und fertigstellen.



Walter

Question
_________________
Bitte keine Anfragen per Mail, sondern immer über das Forum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ofen



Anmeldedatum: 06.03.2010
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 06.03.2010, 13:39    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Wie hast Du beim Notebook den Drucker eingerichtet, leider erkennt man aus Deinem Tread nicht was für ein Betriebsystem vorhanden ist.


Der Drucker war vorher direkt per USB angeschlossen. Mein Betriebssystem ist Vista.
Den Drucker musste ich jetzt neu über das WLAN des Printservers installieren (habe ich mit der mitgelieferten Software erledigt) und eine feste IP zuweisen. (Das läuft problemlos)

Zitat:
Ist das richtig über das Notebook mit WLAN erreichst Du über die IP-Adresse das Menu vom Druckerserver ?


Ja so in etwa. Über das WLAN des Notebooks kann ich mich direkt mit dem Printserver verbinden. Muss mich aber logischerweise von meinem "Router WLAN" abmelden um Verbindung mit dem Drucker aufnehmen zu können.

Zitat:
Hast Du beim Notebook auch den kompletten Druckertreiber installiert ?


Die Treiber sind installiert, da der Drucker vorher schon direkt per USB benutzt wurde und ich jetzt auch direkt über den Printserver problemlos drucken kann...

[quote]Beim WINXP richte ich einen Netzwerkdrucker mit bekannter IP-Adresse so ein.

Zitat:
1. Drucker hinzufügen
2. Lokaler Drucker. der an den Computer angeschlossen ist.
3. einen neuen Anschluss erstellen (Standart TCP/IP PORT).
4. dann die IP-Adresse vom Netzwerkdrucker eingeben z.b.192.168.1.52
5. Gerätetyp Benutzerdefiniert (Einstellungen).
6. Porteinstellung (z.b. IP_192.168.1.52)
7. Protokoll:LPR
8. LPR Einstellung: lp1
9. weiter und fertigstellen.


Gibt es eine Möglichkeit in meinem WLAN über den Browser auf den Printserver zuzugreifen? Und wie kann ich von da aus dann den Drucker hinzufügen?

Im Grunde läuft der Drucker wünschenswert, das einzige was ich noch möchte, ist dass ich über den Laptop nicht auf zwei WLANs zugreifen möchte.

Danke
Ofen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Walter Buergin



Anmeldedatum: 22.06.2003
Beiträge: 1279

BeitragVerfasst am: 06.03.2010, 14:05    Titel: Antworten mit Zitat

Im Grunde läuft der Drucker wünschenswert, das einzige was ich noch möchte, ist dass ich über den Laptop nicht auf zwei WLANs zugreifen möchte.

Das ist mir jetzt nicht klar was damit gemeint ist, normal wird der Drucker doch über Dein Notebook über WLAN mit Deinem Router aufgerufen.

Bei mir habe ich auch ein Netzwerkdrucker welcher direkt mit LAN am Router angeschlossen und dort dann zusätzlich über einen WLAN AccessPoint von verschiedenen Notebook über WLAN angesprochen werden kann.

Wenn Du aber zusätzlich von irgendwo über das Internet Deinen Drucker aufrufen willst dann brauchst Du eine statische IP-Adresse oder von DynDNS eine Adresse, das ist dann viel komplizierter da noch PORT etc. beim Router konfiguriert werden müssen, auch müssen Sicherheitsprobleme behoben werden.


Walter

Idea
_________________
Bitte keine Anfragen per Mail, sondern immer über das Forum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ofen



Anmeldedatum: 06.03.2010
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 06.03.2010, 14:46    Titel: Antworten mit Zitat

Mein Problem ist, dass der Drucker sich in einem anderen Raum befindet als der Router. Deshalb habe ich beim Drucker diesen WLAN Printserver eingesteckt.

Ich kann den Drucker nicht über ein LAN Kabel zum Router verbinden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ofen



Anmeldedatum: 06.03.2010
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 06.03.2010, 14:49    Titel: Antworten mit Zitat

Walter Buergin hat Folgendes geschrieben:


Das ist mir jetzt nicht klar was damit gemeint ist, normal wird der Drucker doch über Dein Notebook über WLAN mit Deinem Router aufgerufen.


Genau das ist mein Ziel, allerdings muss ich es irgendwie hinkriegen dass ich über den Router auf den WLAN Printserver zugreifen kann...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
romman



Anmeldedatum: 18.12.2005
Beiträge: 63

BeitragVerfasst am: 06.03.2010, 16:55    Titel: Antworten mit Zitat

Verstehe ich dass richtig:

Laptop "druckt" via WLAN (Funk) ---> Printserver ---> Drucker
Laptop "Internetverbindung" via LAN (Kabel) ---> Router --> CC-Modem

Du möchtest jetzt, dass du vom LAN zum WLAN und umgekehrt kommunizieren kannst.

Ich nehme an dass dein Router kein WLAN hat.

Vorschlag:
Du kaufst einen Router mit WLan oder einen AP (Wireless Access Point) den du dann an deinem bestehenden Router anschliesst.
Danach ist die Verbindung zwischen LAN und WLAN möglich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ofen



Anmeldedatum: 06.03.2010
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 06.03.2010, 18:26    Titel: Antworten mit Zitat

Hi

Nein nicht ganz

romman hat Folgendes geschrieben:
Verstehe ich dass richtig:

Laptop "druckt" via WLAN (Funk) ---> Printserver ---> Drucker (das ist eine Ad-hoc Verbindung)
Laptop "Internetverbindung" via WLAN ---> Router --> CC-Modem



die Internetverbindung läuft ebenfalls über WLAN Router ----> CC-Modem
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ofen



Anmeldedatum: 06.03.2010
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 06.03.2010, 21:37    Titel: Antworten mit Zitat

Habe im Netz noch was interessantes gefunden, vielleicht hilft das ja weiter. Geht hier um den gleichen Printserver den ich habe.

Zitat:
Ich bin sehr mit diesem Produkt zufrieden. Wer ein klein wenig Ahnung von Netzwerk hat, hat beim Anschluß kein Problem. Was man wissen muss:
1. Die SSID des eigenen Netzes
2. Das Passwort des eigenen WLAN Netzes
3. Die Art der Verschlüsselung (WPA/WPA2...TKIP/AES..)
4. Wichtig: In welchem Berreich vergibt der eigene Router IP Adressen. Das hatte ich erst bei meiner Quick and Dirty Installation vergessen. Tipp: Einfach die IP des eigenen WLAN Rechners ansehen und die ersten 3 Ziffernfolgen übernehmen
5. Nicht AdHoc Netz auswählen, geht besser anders.
6. IP Adresse des Druckerservers merken und später unter ANSCHLÜSSE-Drucker eintragen.
Fertig

Einfach und problemlos.

Negativum: Läßt sich nicht separat oder über Software abschalten. Ich habs mit schaltbarer Steckerleiste gelöst.

Viel Spass damit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
timberwolf



Anmeldedatum: 06.05.2002
Beiträge: 1630
Wohnort: Obersiggenthal

BeitragVerfasst am: 06.03.2010, 21:41    Titel: Antworten mit Zitat

Dein WL-Printserver muss einfach auch bei Deinem Router angemeldet sein, er muss im gleichen Netz sein wie Dein Notebook.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ofen



Anmeldedatum: 06.03.2010
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 06.03.2010, 23:27    Titel: Antworten mit Zitat

timberwolf hat Folgendes geschrieben:
Dein WL-Printserver muss einfach auch bei Deinem Router angemeldet sein, er muss im gleichen Netz sein wie Dein Notebook.


Genau an das habe ich auch gedacht, bringe es aber einfach nicht fertig... Embarassed

Habe schon X-Varianten gegoogelt und ausprobiert, aber es hat noch nichts funktioniert....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Walter Buergin



Anmeldedatum: 22.06.2003
Beiträge: 1279

BeitragVerfasst am: 07.03.2010, 09:50    Titel: Antworten mit Zitat

Genau an das habe ich auch gedacht, bringe es aber einfach nicht fertig...

Was hat Dein WLAN Router für eine IP-Adresse, was für eine IP-Adresse hat Dein WLAN Netzwerkdrucker ?

Walter

Question
_________________
Bitte keine Anfragen per Mail, sondern immer über das Forum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
marcovolt



Anmeldedatum: 29.01.2007
Beiträge: 306
Wohnort: Stein

BeitragVerfasst am: 07.03.2010, 20:10    Titel: Antworten mit Zitat

Kenn mich mit diesen Wlan Printserver nicht wirklich aus. Oft ist es aber so dsa du dich via Wlan auf den Ad-Hoc connecten musst und danach die IP des Druckers im browser aufrufen musst und dann eine Konfigurationsseite wie bei einem Router kommt.
Da gibst du dann einfach die Daten deines Netzwerkes (Wlan!) ein und vergibst eine IP in diesem bereich des Routers. z.B. endziffer 100 damit du immer weist wo er ist.
Danach solltst du auch übers LAN über die IP drucken können.
Dies müsste allerdings alles genau in der Bedienungsanleitung beschrieben sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    cablemodem.ch - das Schweizer Cable Forum Foren-Übersicht -> Netzwerke Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

unterstütze cablemodem.ch mit einem Klick auf diese Banner. Danke!
allonlineshops.ch
© Copyright 1999 - 2014 by http://www.cablemodem.ch