TV anschliessen direkt am Verteiler?

Alles zu Technik, Hard- und Software rund um Cable
Antworten
patbone
Beiträge: 5
Registriert: 02.02.2012, 20:20

TV anschliessen direkt am Verteiler?

Beitrag von patbone » 06.08.2015, 08:05

Hallo

Wir wohnen in einem EFH mit insgesamt 10 Cablecom-Dosen, der Hausverteiler liegt in unserem eigenen Technikraum. Der ursprüngliche 10-fach-Verteiler wurde kürzlich durch einen 2-fach-Splitter ersetzt, um das Signal nicht unnötig zu schwächen. An einer Dose hängt das Kabelmodem, an der anderen der TV im Wohnzimmer. So weit funktioniert alles, wie es soll.

Nun habe den 2fach-Splitter durch ein 3-fach-Modell (Schwaiger) ersetzt und möchte im Keller/Fitnessraum ein Zweit-TV-Gerät anschliessen. Da ist zwar keine Dose, aber der Verteiler liegt gleich daneben.

Frage:
Kann ich/Wie kann ich das TV-Gerät mit Wiclic-Kabel direkt am Verteiler/Splitterausgang anschliessen, also ohne Dose? Wo bekomme ich Gewindestecker her, die auf die Splitterausgänge passen oder entsprechend konfektionierte Kabel?

Achtung:
Die üblichen fertigen Cablecom Wiclic-Kabel passen nicht auf die Splitterausgänge, da diese F-Stecker kein Gewinde haben, sondern für die Dose vorgesehen ist und dort bekanntlich einfach gesteckt sind.

Vielen Dank für hilfreiche Tipps!
lg pb

Andreas Strahm
Beiträge: 308
Registriert: 25.05.2001, 18:58

Re: TV anschliessen direkt am Verteiler?

Beitrag von Andreas Strahm » 06.08.2015, 16:32

Je mehr Abgänge ein Verteiler hat, desto höher wird die Dämpfung sein. Wurde die Anlage nach dem Verteiler-Wechsel neu eingepegelt? Zu hohe Pegel sind genau so schädlich, wie zu tiefe. Gerade auch hinsichtlich Rückkanal.
Ein Gerät direkt am Verteiler anzuschliessen ist nicht in der Regel nicht zulässig. Die notwendige (Rückfluss-)Dämpfung und der Hochpassfilter der Dose fehlen. So angeschlossene Geräte können den Rückkanal erheblich stören.
Lasse die Finger von der Hausinstallation, denn so wie es aussieht, hast du die notwendigen Fachkenntnisse und Messgeräte nicht!

patbone
Beiträge: 5
Registriert: 02.02.2012, 20:20

Re: TV anschliessen direkt am Verteiler?

Beitrag von patbone » 06.08.2015, 16:50

Andreas Strahm hat geschrieben: Lasse die Finger von der Hausinstallation, denn so wie es aussieht, hast du die notwendigen Fachkenntnisse und Messgeräte nicht!
Hallo Andreas,
danke für deine schnelle Antwort. Ich dachte naiverweise, dieses Forum sei dazu da, sich die "notwendigen Fachkenntnisse" einzuholen, aber ich kann mich täuschen. Ist aber schon klar, dass ich nicht mit Lötkolben und Kneifzange experimentiere, nach dem Trial an error-Prinzip... :wink:

Nach Rücksprache mit dem Elektriker werde ich ein kurzes Patchkabel mit entsprechendem Gewindestecker einsetzen (wird extra angefertigt). Dem Kabel wird ein Dämpfungsreduzierer (-10dB) vorgeschaltet. In dieser Grössenordnung kommt das Signal auch an der Dose an, müsste also klappen.

Andreas Strahm
Beiträge: 308
Registriert: 25.05.2001, 18:58

Re: TV anschliessen direkt am Verteiler?

Beitrag von Andreas Strahm » 07.08.2015, 08:40

patbone hat geschrieben:Ich dachte naiverweise, dieses Forum sei dazu da, sich die "notwendigen Fachkenntnisse" einzuholen, aber ich kann mich täuschen.
In Ordnung, dann ist das folgende Dokument einmal ein guter Start:
http://www.werkewb.ch/cms/wp-content/up ... tlinie.pdf

Aber auch das beste Know-How erlaubt keine einwandfreie Installation, wenn keine passendes (Mess-)Ausrüstung vorhanden ist.

Antworten