Probleme mit ORF 1/2 HD bei Cablecom mit DigiCard

Rund um den analogen und digitalen Fernseh- und Radio- Empfang via Kabelfernsehen. Neu mit cablecom Horizon!
Antworten
Stairman
Beiträge: 5
Registriert: 15.11.2011, 00:45

Probleme mit ORF 1/2 HD bei Cablecom mit DigiCard

Beitrag von Stairman » 15.11.2011, 01:22

Guten Morgen

Ich bin noch neu hier, aber ich hoffe mal, dass ich es am richtigen Ort gepostet habe. Ansonsten bitte ich es zu verschieben.

Also nun zu meinem Problem; Wie ich schon schrieb oben, hab ich probleme mit den neuen HD Sendern! Seit dem 8. Nov. sind sie ja drauf auf dem Netz. Ich schaue via Digicard und habe einen Sendersuchlauf am 9. Nov. gemacht. Die Sender habe ich gefunden. Nur kann ich sie nicht schauen!
Zu erst kommt seitens meines Fernsehers (Sony KDL-32EX700) die Meldung "kein Signal", dann kommt die übliche Meldung, dass der Sender gesperrt sei. Am letzten Samstag wollte ich es genauer wissen und habe den Kundendienst von Cablecom kontaktiert. Dieser konnte mir leider nichts genaueres dazu sagen.

Aus diesem Grund möchte ich gerne mal von Euch wissen, wie es mit dem Empfand von ORF 1/2 HD in der restlich Cablecom. Landschaft aussieht.
Zur Info ich wohne im Furttal (Kanton Zürich).

Ich freue mich auf Eure Antwort!

PatPowerMan
Beiträge: 4703
Registriert: 01.06.2001, 10:20

Beitrag von PatPowerMan » 15.11.2011, 08:30

Leider kann ich Dir nicht konkret helfen.
Aber hast Du schon mal bei Nachbarn oder Bekannten in der Nähe gefragt, ob es bei denen funktioniert?

Stairman
Beiträge: 5
Registriert: 15.11.2011, 00:45

Beitrag von Stairman » 15.11.2011, 10:57

Ja das ist mühsam, da ich in der Gegend niemand kenne, der auch digitales Fernsehen von Cablecom bezieht.
Die ich kenne, schauen entweder analog oder Swisscom TV!

Tja mal schauen, dann warte ich halt mal noch eine Woche und melde mich dann wieder bei Cablecom!

Schade das Du mir nicht helfen konntest, trotzdem Danke!

pato
Beiträge: 329
Registriert: 24.03.2004, 17:58
Wohnort: Wetzikon

Beitrag von pato » 15.11.2011, 17:40

Hat zumindest bei mir am Sonntag einwandfrei funktioniert.

glenkinchie
Beiträge: 94
Registriert: 15.09.2008, 10:38

Beitrag von glenkinchie » 15.11.2011, 18:53

Hier in Bern alles bestens mit Digicard und ORF HD (Philips TV).

Gruss
Glenkinchie
Bern, FTTH Fiber7, Ubiquiti ER3
Bild

CCuser
Beiträge: 178
Registriert: 12.08.2004, 21:22

Beitrag von CCuser » 15.11.2011, 21:57

Habe bereits mit mehreren TV's den Sendersuchlauf für die neuen HD-Sender gemacht.
Das sind teilweise abendfüllende Aufgaben. Je nach TV-Gerät kommt man ohne Bedienungsanleitung nicht vom Fleck.
Ich musste bei gewissen TV's mehrmals einen Versuch starten. Dabei kann dir niemand genau sagen, ob man eine schnelle Suche, eine automatische Suche oder eine manuelle Suche starten soll.

oftmals ist aber die manuelle Schnellsuche erfolgreich

dann musst du aber von Hand gewisse Parameter eingeben
Frequenz: 426 MHz (bei gewissen TV's figuriert dies unter Start- u. Stoppfrequenz - bei beiden 426 MHz oder alternativ 426000kHz eingeben)
Symbolrate 6900
Modulation 64 QAM
Network-ID (je nach Region unterschiedlich - Abfrage hier) http://www.upc-cablecom.ch/setup_id

Wenns nicht funktioniert musst du halt mit Sony Kontakt aufnehmen, die werden dir wahrscheinlich sagen, dass du zuerst eine neue Firmware auf den TV aufspitzen sollst.

es lebe das neue, wunderbare digital-TV Zeitalter
(habe mich anderweitig wohlwollend ;-) geäussert)
http://www.cablemodem.ch/forum/viewtopi ... 5355#85355
Gruss
CCuser

Eulach
Beiträge: 18
Registriert: 21.12.2003, 13:02

Beitrag von Eulach » 16.11.2011, 10:59

Funktioniert bei mir einwandfrei und ohne Suchlauf auf einem Sony KDL-26EX325.

Stairman
Beiträge: 5
Registriert: 15.11.2011, 00:45

Beitrag von Stairman » 16.11.2011, 16:54

So das Problem ist gelöst!, fast!
Also im Wohnzimmer hatte es ein Winkelstück am Antennenkabel welches das Problem verursachte! Jetzt aber habe ich noch ein anderes Problem.
In meinem Zimmer kann ich die beiden Sender immer noch nicht empfangen. Da ich zu weit vom Eingangssignal weg bin! Ich weiss, dass man einen Verstärker in die Wand machen kann, aber das ist mir zu teuer.

Daher meine Frage; gibt es auch Verstärker, die man zwischen die Dose und das Kabel hängen kann und wenn ja wie viel kostet solch ein Teil?

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen!

chokito
Beiträge: 560
Registriert: 14.07.2006, 16:05
Kontaktdaten:

Beitrag von chokito » 16.11.2011, 17:25

Nur diese beiden Sender nicht? Der Rest geht? Kann (fast) nicht sein!
Ist da kein "Service Plus" Abo in den Hausanschlussgebühren dabei?
Wenn doch, dann würde ich mal upc-cablecom veranlassen, die Installation zu überprüfen! Gratis!
Bild "Dumme Fragen sind viel schwerer zu beantworten als kluge." [Sostschenko]

Stairman
Beiträge: 5
Registriert: 15.11.2011, 00:45

Beitrag von Stairman » 16.11.2011, 18:50

Tja das ist aber doof!
Nein es liegt keines bei. Als Cablecom mal wieder zickte wurde der Briefe welche den Betrag fürs Abo auflistete, in den Müll geworfen.
Aus diesem Grund liegt keines bei. Ach ja seit damals zickt CC jedes mal, wenn es um Überprüfungen geht! Allerdings meistens wird das gewünschte ausgeführt, aber nicht immer gratis!

Stairman
Beiträge: 5
Registriert: 15.11.2011, 00:45

Beitrag von Stairman » 18.11.2011, 13:52

Also nach dem ich intensiv gegooglet hatte, habe ich einen Geräte-Verstärker gefunden und gekauft.

Ich habe ihn vor ein paar Minuten ausprobiert. Das Ergebnis ernüchternd! Wenn ich ihn voll aufdrehe bekomme ich die beiden Sender mit 20% Leistung rein. Diese 20% reichen aber immer noch nicht, dass ich ein Bild bekomme!
Aus diesem Grund lasse ich jetzt das ganze beruhen und melde mich irgendwann für den Service-Plus an.
Bis dahin muss ich halt im Wohnzimmer schauen!

Antworten