Datenleck bei Swissonline-Maildienst

Diskussionen zu Netzbetreibern und Providern.
Antworten
fmueller
Beiträge: 314
Registriert: 25.05.2001, 21:01
Wohnort: Luzern

Datenleck bei Swissonline-Maildienst

Beitrag von fmueller » 21.07.2001, 21:54

Hallo Zusammen,
Bei SOL wurde der Maildienst gehackt. Mehr dazu unter http://www.swisstxt.ch/news/d/inland/in ... 106&spg=00
Aber von SOL hat noch niemand eine Mitteilung, oder doch??? :-((

Ferdi

grossmotz
Beiträge: 304
Registriert: 31.05.2001, 16:24
Wohnort: Zürich-Industrie

Datenleck bei Swissonline-Maildienst

Beitrag von grossmotz » 22.07.2001, 00:03

Natürlich hat SwissOFFLine noch nicht informiert. Hast Du denn nicht gewusst, dass im OffLine-Jargon "umgehend die Kunden informieren" auf gut Deutsch heisst: "Hoffentlich merkt keiner was. Wir werden - vielleicht - mal in einer Woche sehen, wie sie Sache aussieht und gegebenenfalls irgendwo an einer unauffälligen Stelle auf unserer Homepage einen unverfänglichen Hinweis plazieren."
An eye for an eye makes the whole world blind

nico
Beiträge: 51
Registriert: 14.06.2001, 14:26

Datenleck bei Swissonline-Maildienst

Beitrag von nico » 23.07.2001, 10:50

Zum Glück hatte ich bei Cablecom / SOL nie einen E-Mail-Account ... wie sicher ist wohl das WAN von Cablecom, wenn die nicht einmal einen Mail-Server konfigurieren können???

Antworten