UPC Downstream/Upstream Frequenzen

Diskussionen zu Netzbetreibern und Providern.
Antworten
bema
Beiträge: 12
Registriert: 19.05.2014, 09:23
Wohnort: Schweiz

UPC Downstream/Upstream Frequenzen

Beitrag von bema » 28.11.2017, 23:05

Hallo miteinander

Die Frage ist an die Leute die etwas tiefer in der Materie sind gerichtet. Hat jemand einen Frequenzplan auf welchen Frequenzen genau UPC bei Ihrem Docsis Internetangebot Upstream und Downstream schaltet?

Bema

OliH
Beiträge: 379
Registriert: 03.12.2009, 18:18

Re: UPC Downstream/Upstream Frequenzen

Beitrag von OliH » 30.11.2017, 18:12

Ich vermute zwar, dass das nicht in jedem lokalen Kabelnetz identisch ist.
Aber bei uns sind die DOCSIS-Kanäle da:
594 MHz 6952 kSym/s QAM_256
602 MHz 6952 kSym/s QAM_256
610 MHz 6952 kSym/s QAM_256
618 MHz 6952 kSym/s QAM_256
626 MHz 6952 kSym/s QAM_256
634 MHz 6952 kSym/s QAM_256
642 MHz 6952 kSym/s QAM_256
650 MHz 6952 kSym/s QAM_256
658 MHz 6952 kSym/s QAM_256
666 MHz 6952 kSym/s QAM_256
674 MHz 6952 kSym/s QAM_256
682 MHz 6952 kSym/s QAM_256
690 MHz 6952 kSym/s QAM_256
Es sind also 13 benachbarte Kanäle mit je 8 MHz Bandbreite, 6'952'000 Symbols/s, QAM-256
Hinweis: Digital-TV (DVB-C) arbeitet meist mit 6'900'000 Symbols/s

bema
Beiträge: 12
Registriert: 19.05.2014, 09:23
Wohnort: Schweiz

Re: UPC Downstream/Upstream Frequenzen

Beitrag von bema » 04.12.2017, 13:43

Interessant, bei mir sind 16 Kanäle aufgeschaltet, wobei alle von dir dabei enthalten sind (594, 602, 610, 618, 626, 634, 642, 650, 658, 666, 674, 682, 690, 698, 706, 714). Du bist nicht zufällig von der March Region?

OliH
Beiträge: 379
Registriert: 03.12.2009, 18:18

Re: UPC Downstream/Upstream Frequenzen

Beitrag von OliH » 04.12.2017, 17:43

Nö, Netz Ittigen/Zollikofen bei Bern.
Das Netz gehört dem Basler EBL, aber Signal ist Cablecom.
Was auch immer ein Basler mit einem Berner Netz will.. :D

digitalwallis
Beiträge: 21
Registriert: 06.08.2014, 20:08

Re: UPC Downstream/Upstream Frequenzen

Beitrag von digitalwallis » 05.03.2018, 17:22

Hallo OliH

Zollikofen ist wie folgt Belegt:
Downstream 16 Kanäle 570MHz alle 8MHz bis 690MHz
Upstream 4Kanäle 30.7, 44.2, 51.1 und 57.9MHz

Gruss Dani

OliH
Beiträge: 379
Registriert: 03.12.2009, 18:18

Re: UPC Downstream/Upstream Frequenzen

Beitrag von OliH » 05.03.2018, 18:38

Jupp, stimmt, jetzt sind's 16 Kanäle.
Das war aber vor 3-4 Monaten noch nicht so. Item.

Merci für den Hinweis

Antworten