Peering mit 20min

Diskussionen zu Netzbetreibern und Providern.
Antworten
sichler
Beiträge: 723
Registriert: 09.05.2002, 12:00
Wohnort: Brütten

Peering mit 20min

Beitrag von sichler » 28.11.2016, 09:26

Hallo zusammen

habt Ihr auch das Problem das zum Teil die Anbindung zu 20min vom Handy aus im Cablenetz extrem langsam ist. Es kommt vor das ich WLAN deaktiviere um neue Artikel zu bekommen.

Wie ist das bei Euch?

Gruss MArtin

BloodMagic
Beiträge: 94
Registriert: 21.03.2007, 10:09

Re: Peering mit 20min

Beitrag von BloodMagic » 28.11.2016, 09:56

Nein das kann ich bei mir mit UPC nicht bestätigen
Bild

OliH
Beiträge: 379
Registriert: 03.12.2009, 18:18

Re: Peering mit 20min

Beitrag von OliH » 28.11.2016, 23:16

Ich kann mich auch nicht beschweren.

Ping zu 192.230.80.23 ist ungefähr 10ms. Das geht in Ordnung.

20min Startseite macht über 250 (!!!) http-Requests mit 3.0 MBytes Datentransfer - und das trotz aktivem Adblocker.
Zum Glück wird viel im Browsercache gespeichert, so dass bei einem Reload nur 180 kBytes übertragen werden.
Die sind nach 2-3 Sekunden komplett geladen (Chrome - DevTools - Network) - und es macht da fast kein Unterschied, ob ich mit oder ohne Cache den Reload machen.

Nota bene: Ohne Adblocker wären es unglaubliche 375 Requests mit wirklich schon unverschämten 7.8 MBytes Datenvolumen - 2.5 Mal so viel.

sichler
Beiträge: 723
Registriert: 09.05.2002, 12:00
Wohnort: Brütten

Re: Peering mit 20min

Beitrag von sichler » 29.11.2016, 06:30

Hmm Wie erklärt sich dann das Problem bei mir?

Sonstige Seiten sind in Ordnung. Und mit LTE gehts dann Ratzfats

Gruss MArtin

OliH
Beiträge: 379
Registriert: 03.12.2009, 18:18

Re: Peering mit 20min

Beitrag von OliH » 29.11.2016, 07:28

hast du IPv4 oder IPv6 mit DS-Lite?

Ich denke dabei an den/die NAT-Router auf Seiten Cablecom, die bei DS-Lite von vielen Nutzern genutzt werden müssen (Provider-NAT). Da surfen dann
hinderte (oder gar tausende) Kunden über eine einzige IPv4-Adresse - und vielleicht hat ja der Server von 20min eine Bandbreitenbegrenzung pro IP? :D

sichler
Beiträge: 723
Registriert: 09.05.2002, 12:00
Wohnort: Brütten

Re: Peering mit 20min

Beitrag von sichler » 30.11.2016, 06:19

Nein ich habe Ipv4 mit gebridgdem Modem danach einen Netgear WNDR3700v2 als Router einen Zyxel GS-1524 als Switch und zur Unterstützung im WLAN
noch einen Asus RT-AC68U als access Point geschaltet.

Gruss MArtin

OliH
Beiträge: 379
Registriert: 03.12.2009, 18:18

Re: Peering mit 20min

Beitrag von OliH » 30.11.2016, 07:11

Hm. Publiziere hier doch mal ganz klassisch ein traceroute / tracepath zum 20min-Webserver

sichler
Beiträge: 723
Registriert: 09.05.2002, 12:00
Wohnort: Brütten

Re: Peering mit 20min

Beitrag von sichler » 30.11.2016, 18:02

Routenverfolgung zu 20min.ch [199.83.129.23]
über maximal 30 Hops:

1 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
2 * 14 ms 11 ms 80-219-64-1.dclient.hispeed.ch [80.219.64.1]
3 12 ms 11 ms 11 ms 217-168-58-145.static.cablecom.ch [217.168.58.145]
4 16 ms 20 ms 16 ms ch-zrh03a-rd1-ae350-0.aorta.net [84.116.200.241]
5 * 19 ms 18 ms de-fra01b-rc1-ae27-0.aorta.net [84.116.132.1]
6 18 ms 17 ms 17 ms de-fra01b-ri2-ae29-0.aorta.net [84.116.134.162]
7 20 ms 17 ms 19 ms 213.46.177.138
8 25 ms 25 ms 24 ms be2814.ccr42.ams03.atlas.cogentco.com [130.117.0.141]
9 178 ms 203 ms 294 ms be12488.ccr42.lon13.atlas.cogentco.com [130.117.51.41]
10 159 ms 306 ms 195 ms be2983.ccr22.bos01.atlas.cogentco.com [154.54.1.178]
11 316 ms 305 ms 306 ms be2096.ccr42.jfk02.atlas.cogentco.com [154.54.30.41]
12 172 ms 157 ms 140 ms be2807.ccr42.dca01.atlas.cogentco.com [154.54.40.110]
13 130 ms 131 ms 138 ms be2113.ccr42.atl01.atlas.cogentco.com [154.54.24.222]
14 167 ms 203 ms 305 ms be2690.ccr22.iah01.atlas.cogentco.com [154.54.28.130]
15 222 ms 307 ms 305 ms be2928.ccr21.elp01.atlas.cogentco.com [154.54.30.162]
16 222 ms 306 ms 306 ms be2930.ccr22.phx02.atlas.cogentco.com [154.54.42.77]
17 406 ms 306 ms 306 ms be2932.ccr22.lax01.atlas.cogentco.com [154.54.45.162]
18 478 ms 310 ms 193 ms be2965.ccr41.lax04.atlas.cogentco.com [154.54.45.2]
19 190 ms 189 ms 334 ms 38.142.32.146
20 315 ms 306 ms 306 ms 199.83.129.23.ip.incapdns.net [199.83.129.23]
was meinst ihr?

Gruss MArtin

Schlummi
Beiträge: 229
Registriert: 22.01.2009, 22:33

Re: Peering mit 20min

Beitrag von Schlummi » 30.11.2016, 20:43

sichler hat geschrieben:
Routenverfolgung zu 20min.ch [199.83.129.23]
über maximal 30 Hops:

1 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
2 * 14 ms 11 ms 80-219-64-1.dclient.hispeed.ch [80.219.64.1]
3 12 ms 11 ms 11 ms 217-168-58-145.static.cablecom.ch [217.168.58.145]
4 16 ms 20 ms 16 ms ch-zrh03a-rd1-ae350-0.aorta.net [84.116.200.241]
5 * 19 ms 18 ms de-fra01b-rc1-ae27-0.aorta.net [84.116.132.1]
6 18 ms 17 ms 17 ms de-fra01b-ri2-ae29-0.aorta.net [84.116.134.162]
7 20 ms 17 ms 19 ms 213.46.177.138
8 25 ms 25 ms 24 ms be2814.ccr42.ams03.atlas.cogentco.com [130.117.0.141]
9 178 ms 203 ms 294 ms be12488.ccr42.lon13.atlas.cogentco.com [130.117.51.41]
10 159 ms 306 ms 195 ms be2983.ccr22.bos01.atlas.cogentco.com [154.54.1.178]
11 316 ms 305 ms 306 ms be2096.ccr42.jfk02.atlas.cogentco.com [154.54.30.41]
12 172 ms 157 ms 140 ms be2807.ccr42.dca01.atlas.cogentco.com [154.54.40.110]
13 130 ms 131 ms 138 ms be2113.ccr42.atl01.atlas.cogentco.com [154.54.24.222]
14 167 ms 203 ms 305 ms be2690.ccr22.iah01.atlas.cogentco.com [154.54.28.130]
15 222 ms 307 ms 305 ms be2928.ccr21.elp01.atlas.cogentco.com [154.54.30.162]
16 222 ms 306 ms 306 ms be2930.ccr22.phx02.atlas.cogentco.com [154.54.42.77]
17 406 ms 306 ms 306 ms be2932.ccr22.lax01.atlas.cogentco.com [154.54.45.162]
18 478 ms 310 ms 193 ms be2965.ccr41.lax04.atlas.cogentco.com [154.54.45.2]
19 190 ms 189 ms 334 ms 38.142.32.146
20 315 ms 306 ms 306 ms 199.83.129.23.ip.incapdns.net [199.83.129.23]
was meinst ihr?

Gruss MArtin
Ziemlich weite Strecke für eine schweizer Seite:
ams: Amsterdam
lon: London
bos: Boston
jfk: New York ?
dca:
atl: Atlanta
iah:
elp:
phx: Phoenix
lax: Los Angeles

OliH
Beiträge: 379
Registriert: 03.12.2009, 18:18

Re: Peering mit 20min

Beitrag von OliH » 30.11.2016, 22:13

OliH hat geschrieben:Ping zu 192.230.80.23 ist ungefähr 10ms
Das war vor 2 Tagen. Und heute ist auch bei mir der Ping auf erbärmliche 180ms angestiegen. Entsprechend auch der traceroute:

Code: Alles auswählen

Routenverfolgung zu 20min.ch [199.83.129.23] über maximal 30 Abschnitte:

  1    <1 ms    <1 ms    <1 ms  fritz.box [192.168.1.19]
  2    10 ms     7 ms     8 ms  10.149.52.1
  3    11 ms    10 ms     9 ms  217-168-61-181.static.cablecom.ch [217.168.61.181]
  4    17 ms    16 ms    15 ms  ch-otf01b-ra1-ae350-0.aorta.net [84.116.202.241]
  5    46 ms    22 ms    16 ms  de-fra04a-rc1-et-4-0-1-0.aorta.net [84.116.134.230]
  6    17 ms    17 ms    18 ms  de-fra01b-ri2-ae31-0.aorta.net [84.116.134.194]
  7    16 ms    15 ms    17 ms  213.46.177.134
  8    23 ms    25 ms    23 ms  be2813.ccr41.ams03.atlas.cogentco.com [130.117.0.121]
  9   116 ms   118 ms   119 ms  be12194.ccr41.lon13.atlas.cogentco.com [154.54.56.93]
 10   114 ms   120 ms   117 ms  be2982.ccr21.bos01.atlas.cogentco.com [154.54.1.117]
 11   116 ms   119 ms   118 ms  be2094.ccr41.jfk02.atlas.cogentco.com [154.54.30.13]
 12   120 ms   119 ms   117 ms  be2806.ccr41.dca01.atlas.cogentco.com [154.54.40.106]
 13   127 ms   129 ms   127 ms  be2112.ccr41.atl01.atlas.cogentco.com [154.54.7.158]
 14   150 ms   150 ms   149 ms  be2687.ccr21.iah01.atlas.cogentco.com [154.54.28.70]
 15   190 ms   187 ms   191 ms  be2927.ccr21.elp01.atlas.cogentco.com [154.54.29.222]
 16   187 ms   187 ms   189 ms  be2930.ccr22.phx02.atlas.cogentco.com [154.54.42.77]
 17   188 ms   189 ms   189 ms  be2932.ccr22.lax01.atlas.cogentco.com [154.54.45.162]
 18   190 ms   191 ms   191 ms  be2965.ccr41.lax04.atlas.cogentco.com [154.54.45.2]
 19   186 ms   187 ms   188 ms  38.142.32.146
 20   186 ms   195 ms   187 ms  199.83.129.23.ip.incapdns.net [199.83.129.23]
Dennoch lädt 20min.ch zügig. Hätte nie geahnt, dass die Pakete via USA laufen.

Also die schlechten Ladezeiten von sichler kann ich nach wie vor nicht reproduzieren. Sorry

OliH
Beiträge: 379
Registriert: 03.12.2009, 18:18

Re: Peering mit 20min

Beitrag von OliH » 01.12.2016, 07:16

Hochspekulativ: Vielleicht hängen aktuelle Probleme mit den aktuellen TR-069 Angriffen zusammen.
Siehe hierzu: Vielleicht haben ja einige Provider das eine oder andere Peering gekappt - wobei das wahrscheinlich gar nix nützt.

Fry
Beiträge: 278
Registriert: 29.07.2006, 15:41

Re: Peering mit 20min

Beitrag von Fry » 01.12.2016, 08:29

Die Pakete scheinen ja nicht bloss *via* USA zu laufen, sondern *in die* USA (LA oder NY, was auch den Unterschied in den Pingzeiten erklärt, 200 ms zur Ostküste, 300 ms zur Westküste sind +/- normal).

Die Seite scheint also effektiv in den USA gehostet zu werden, warum auch immer.

BloodMagic
Beiträge: 94
Registriert: 21.03.2007, 10:09

Re: Peering mit 20min

Beitrag von BloodMagic » 01.12.2016, 13:34

Incapsula ist ein Abieter der Load Ballancing und DDOS Protection abietet. Ich denke also, dass dort nur diese zwei Services laufen.

Die eigentliche Webseite wird bei Aspectra in der Schweiz und bei Amazon gehostet - kannst ja mal schauen, dass dir da was auffällt:

20minde.wemfbox.ch
vv.20min.ch


Videohosting ist bei Hetzner in Deutschland:
podcast.20min-tv.ch
Bild

fastforward
Beiträge: 102
Registriert: 10.02.2004, 13:40

Re: Peering mit 20min

Beitrag von fastforward » 21.03.2017, 11:30

Hallo Zusammen,
20min.ch hat diverse Subdomains, welche überall anders auch hingehen als zu Incapsula (DDOS Protection). Der Conetent wird zusammengezogen von Hetzner, Netxhop und vielen weiteren. Bei so einer grossen Seite macht dies auch durchaus Sinn dies zu verteilen.

Öffnest Du die 20min Seite über die APP oder über den Browser am Handy, denke auch dort könnte ein Problem vorliegen. Dies kann ich so auch bestätigen, das über die App die Aktualisierung teilweise längsamer ist - Dies kommst vielleicht auch davon, das die Artikel nachher Offline Verfügbar gemacht werden. Im Browser ist es ja immer live.


LG Alex
Bild
Webhosting - vServer - Housing - Backup - Antispam

Mehr infos unter www.fsit.com oder via PN.

sichler
Beiträge: 723
Registriert: 09.05.2002, 12:00
Wohnort: Brütten

Re: Peering mit 20min

Beitrag von sichler » 21.03.2017, 14:27

In der App. Wenn ich WLAN ausstelle und über das Handynetz von Swisscom Netz gehe, dann kommen die news sofort rein.

Gruss MArtin

Antworten